– Anzeige –

Ihr Lieben,

Weihnachten rast mittlerweile auf uns zu und bestimmt überlegt ihr auch schon die ganze Zeit, was ihr euren Liebsten schenken könntet. Mir geht es natürlich nicht anders ;)
Wie ist das bei euch so? Habt ihr ein eingefahrenes Beuteschema, wem ihr was schenkt?
Bekommt der Papa etwas aus dem Fußball Fanshop, die Mama etwas für die Küche und der Partner Schmuck? Oder seid ihr eher die „kreativen“ Schenker, damit es für den Beschenkten eine richtig tolle Überraschung wird?

Bei mir variiert es von Jahr zu Jahr und ich gehöre auch tatsächlich zu den Leuten, die manchmal schon im September oder Oktober etwas kaufen, wenn ich glaube „Das ist genau das Richtige für Person X zu Weihnachten“. Ansonsten bemühe ich mich immer, genau zuzuhören, wenn man mit den Liebsten beisammen sitzt, um vielleicht hier oder dort aufzuschnappen, was sie sich wünschen, aber nicht selbst kaufen würden.

Ich werde dieses Jahr auch schon dauernd gefragt: „Was wünschst Du Dir denn zu Weihnachten?“.
Mir fällt es immer schwer, darauf eine passende Antwort zu finden.
Was wünscht man sich, wenn man eigentlich schon alles hat? Auf der einen Seite schwierig für alle, die gerne etwas schenken möchten, aber auf der anderen Seite können/sollten wir alle froh sein, dass wir solche Luxusprobleme haben :)

Inzwischen ist mir aber doch noch etwas eingefallen, dass wirklich sinnvoll wäre.
Meine wunderschöne Teekanne hat inzwischen schon ein paar Jahre treue Dienste geleistet und ich liebe sie heiß und innig, aber leider sieht man es ihrem Inneren mittlerweile doch an, dass sie nicht mehr ganz so neu ist.
Alle Versuche, sie zu reinigen, ohne „Geschmacksabfärbung“ zu riskieren sind mehr oder weniger gescheitert.
Also kommt eine neue Teekanne erst einmal auf die Wunschliste.
Oder hat jemand von euch noch den ultimativen Tipp für mich, wie ich die Innenseite des Porzellans reinigen kann? Backpulver und Zitronensaft haben bislang keinen Erfolg gebracht :(
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Unabhängig von meinem Teekannen-Putz-Problemchen:
Erzählt mir doch einfach mal, wie ihr das Weihnachtsgeschenke-Shopping handhabt. Ich bin gespannt!

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.