Rezept: Tiramisu glutenfrei und laktosefrei

Zutaten

400 Gramm (laktosefreier) Mascarpone
200 Gramm (laktosefreie) Sahne
100 Gramm (laktosefreier) Frischkäse
100 Gramm (glutenfreie) Löffelbiskuits
4 EL Vanillezucker
2 EL Vanille- oder Amarettosirup
1 Päckchen Sahnesteif
1 Tasse Kaffee
Kakaopulver/gemahlene Vanille

Zubereitung

1. Den Boden einer Auflaufform oder Dessertgläsern mit <a href=“http://ich-bin-intolerant.de/2015/03/glutenfreie-loeffelbiskuits/“ target=“_blank“>Löffelbiskuit</a> bedecken.

2. Die Löffelbiskuits so lange Esslöffelweise mit Kaffee tränken, bis sie weich werden.

3. Die Sahne steif schlagen (ob mit oder ohne Sahnesteif ist euch überlassen ;)) und beiseite stellen.

4. Den Mascarpone und den Frischkäse mit einem Rührgerät zu einer Creme verrühren. Den Zucker unter Rühren einrieseln lassen und ca. 3-5 Minuten lang auf hoher Stufe rühren.

5. Vanillesirup unter die Creme rühren und danach die steif geschlagene Sahne unterheben.
 Tipp:   Als Vanillesirup eigenet sich z.B. hervorragend Kaffee-Flavour!

6. Die Creme auf die getränkten Löffelbiskuits schichten, dann wieder Löffelbiskuit auflegen, tränken, Creme – ich habe drei Schichten gebaut.

7. Mit Kakaopulver und gemahlener Vanille bestreuen.

Mehr Rezepte

0 0 vote
Article Rating