Ihr Lieben,

mich hat vor einiger Zeit ein Snack Paket von Schnitzer erreicht (Ganz herzlichen Dank nochmal dafür!) und ich wollte euch schnell berichten, was es für leckere, glutenfreie Knabbersachen gibt.

Im Paket enthalten waren:
– Schnitzer Bräu
– Mais Knusperpause
– Crispies Pikant
– Schnitzer Snacks in der Geschmacksrichtung Sesam-Zwiebel

Schnitzer Bräu

Es gibt zwei Sorten: German-Hirse-Premium und German-Hirse-Lemon.

Schnitzer_Bier

Glutenfreies Bier von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

Ich bin ja kein großer Bierfan, von daher kann ich den Geschmack nun nicht wirklich beurteilen, aber der Liebste hat das erfrischende Getränk freundlicherweise getrunken und für gut befunden.
Die Zutaten sehen aus wie folgt:

German-Hirse-Premium
Wasser, Hirsemalz*, Erbsenprotein, Hopfen*, Hefe, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure

German-Hirse-Lemon
Wasser, Hirsemalz*, Erbsenprotein, Hopfen*, Hefe, Antioxidatonsmittel: Ascorbinsäure, Zitronenlimonade* (Wasser, Zucker*, natürliches Zitronenaroma, Säuerungsmittel: Zitronensäure)

 

Bio Schnitzer-Snacks Sesam-Zwiebel

SchnitzerSesamZwiebel

Glutenfreie Sesam-Zwiebel Snacks von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

 

Zutaten: Reismehl*, Maisstärke*, Maismehl*, Buchweizenvollkornmehl*, 9% Sesam, ungehärtetes Palmöl*, 5% Zwiebelpulver*, Dextrose*, Hefe, Meersalz, Weinstein-Backpulver* (Reinweinstein, Backtriebmittel: Natron, Maisstärke*), Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Emulgator: Sojalecithin.
Kann Spuren von Lupine enthalten.

Schnitzer_SesamZwiebel02

Glutenfreie Sesam-Zwiebel Snacks von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

Mir haben die Sesam-Zwiebel Snacks richtig gut geschmeckt. Die Konsistenz ist ähnlich wie bei Brotchips, sehr knusprig und dünn. Geschmacklich erinnert es so ein bisschen an Zwiebelringe, der Sesam kann sich gegen diesen dominanten Geschmack leider nicht so gut durchsetzen.
Trotzdem eine echte Alternative, wenn man glutenfrei snacken muss.

Bio Crispies Pikant

Schnitzer_Crispies

Glutenfreie Bio Crispies von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

 

Zutaten: Maisstärke (60%), Kartoffelflocken (11%)*, Maismehl (10%), Palmöl, Rapsöl, Meersalz, Oregano, Tomatenpulver, Paprikapulver, Pfeffer, Knoblauchpulver, Fructose

Schnitzer_Crispies02

Glutenfreie Bio Crispies von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

Die pikanten Crispies haben mich vom Geschmack her extrem an Chips erinnert. Im ersten Moment war es etwas befremdlich, weil man nicht gewohnt ist, dass ein waffelähnliches Produkt nach Chips schmeckt.
Von der Sache an sich ein leckerer Snack, das Pikante daran muss man allerdings suchen. Es schmeckt eben, wie Paprika Chips, aber wirklich pikant oder scharf ist es nicht.

Bio Mais Knusperpause Canihua

Schnitzer_MaisKnusperpause

Glutenfreie Knusperpause von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

 

Zutaten: 58% Maisstärke, Sojamehl, ungehärtetes Palmfett, Reismehl, Dextrose, 5% Canihua*, Hefe, Meersalz, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Emulgator: Sojalecithin
Kann Spuren von Sesam und Lupine enthalten.

 

Das beste zum Schluß:
Die Mais Knusperpause ist mein absoluter Favorit aus dem Schnitzer Snackpaket!
Die kleinen Cracker haben es leider nicht ganz unbeschadet durch den Versand bis zu mir geschaf
ft, was dem Geschmack aber keinen Abbruch tut.
Die „Canihua-Körner“ versprechen einen „leicht nussig-süßen“ Geschmack und das stimmt wirklich. Endlich mal was anderes, als diese langweiligen „Standard-Cracker“.
Ich habe die Packung quasi weginhaliert und sie in einen selbstgemachten Quark-Dip getunkt. Köstlich!

Schnitzer_MaisKnusperpause02

Glutenfreie Knusperpause von Schnitzer
Foto: Laura Meyer

Über die Produktpalette von Schnitzer könnt ihr euch hier auf der Herstellerseite informieren.
Wenn ihr nicht online bestellen wollt, könnt ihr auch einfach mal den Partnerbäcker-Finder bemühen und schauen, ob Schnitzer Produkte bei euch in der Nähe angeboten werden.
Einfach hier entlang.

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, meine Meinungsbildung bleibt davon unberührt. Der Text spiegelt meine persönlichen Erfahrungswerte wider und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.