In den letzten Tagen habe ich mich an die Herstellung von Milchkaramell gemacht.
Vielleicht kennen einige von euch „Dulce de Leche“ oder „Milchmäden“ aus der Tube. Das ist gezuckerte Kondensmilch, die man entweder zum Kaffee süßen verwenden oder auch als Brotaufstrich essen kann.
Wenn man diese gezuckerte Kondensmilch einige Zeit kocht, wird fantastisches Karamell draus!
Milchkaramell wird nicht so fest, wie Karamell, das aus reinem Zucker hergestellt wird. Man kann die „Paste“ ganz toll beispielsweise für Backrezepte verwenden.
Nun kommt der Haken: laktosefrei?
Fehlanzeige!

Nun stieß ich bei Sandra von snuggs kitchen auf dieses Rezept für Dulce de Leche.
Genauer gesagt ist es ein Rezept für Cookies, aber sie hat gleich die Anleitung zum Milchkaramell machen mitgeliefert:

Wer es selbst herstellen möchte, benötigt 0,5 ltr Milch, 125 gr Zucker und etwas Vanilleessenz. Alles zusammen bei niedriger Temperatur unter ständigem Rühren in einem Topf gekocht, bis die gewünschte Konsistenz und Farbe erreicht ist. Wer es noch einfach haben möchte, kann gezuckerte Kondensmilch in ein Schraubglas füllen und für etwa 2 Std. in einem Topf köcheln lassen, das Wasser sollte bis 1 cm unter den Verschluss gehen. Wenn die gewünschte Bräune erreicht ist, herausnehmen und abkühlen lassen.
Das klingt einfach!
Also habe ich mich an die Umsetzung gemacht und das Ganze mit laktosefreier Milch, Zucker und Vanillezucker durchgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und schmeckt auch richtig, richtig genial.

DulceDeLeche_gekocht
DulceDeLeche_fertig

Mein zweiter Durchlauf war dann mit Sojamilch.
Ich wollte unbedingt probieren, ob man das auch komplett ohne Milch hinbekommt und auch dieses Vorhaben war erfolgreich :) Ich habe die Soja Vanille Milch von alpro Soja verwendet und bin positiv vom Ergebnis angetan.

Soja

Es schmeckt nicht ganz so süß wie mit der laktosefreien Milch, aber dennoch sehr lecker. Ich habe meine Liebsten einfach mal probieren lassen und sie konnten den Unterschied zwischen Soja und laktosefreier Milch nicht herausschmecken. Sie haben alle nur bemerkt, dass die beiden Karamells unterschiedlich süß sind.

SojaKaramell

Ein perfektes Rezept! Easy peasy zu machen, das einzige ist: Bringt Zeit mit!
Es dauert ungefähr 2 Stunden, bis die Milch soweit eingekocht und karamellisiert ist.
Ihr dürft die Hitze nicht zu hoch drehen, sonst brennt euch alles im Topf an und das ist nicht schön ;) Immer schön dabei bleiben, leicht köcheln und gelegentlich umrühren. Sobald die Masse anfängt, zu karamellisieren, häufiger Rühren, damit nichts am Boden vom Topf anklebt.

Anzeige
Written by Laura

liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht.

Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.