Ihr Lieben,
heute präsentiere ich euch den nächsten Leserbeitrag auf meinem Blog!

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch
Eure

Du möchtest auch einen Leserbeitrag veröffentlichen?
Dann schau hier vorbei!

[stextbox id=“custom“]

Leserbeitrag
von Marissa C., Seite: Die Autorin Marissa Conrady auf Facebook

Meine Entdeckung des neuen Jahres:
Bei Netto* gibt es im Sortiment von „Viva Vital“ laktosefreie Joghurts in den Sorten
Himbeere, Pfirsich-Maracuja, Erdbeere und Kirsche – sie stammen, soweit das die Veterinärkontrollnummer vermuten lässt, alle aus der Hand von Minus L, sind aber für
Netto produziert; wie die Joghurts, die es bei Edeka/Marktkauf gibt – sogar der Preis ist gleich. Erdbeere und Kirsche kannte ich daher schon und bin mit dieser laktosefreien Alternative ziemlich zufrieden. Himbeere und Pfirsich-Maracuja hatte ich mir insgeheim schon lange gewünscht und bin sehr erfreut, dass ich diese Sorten nun gefunden habe.
Das Tolle: Sie schmecken auch noch – und das noch nicht einmal anders, als die nicht-laktosefreien Joghurtsorten.

Netto_Joghurt

Außerdem gibt es einen großen Becher laktosefreien Naturjoghurt, dieser erinnert stark an das Minu Lakt-Produkt von ALDI-Süd, auch preislich. Da ich bisher mit diesem Produkt
„gut gefahren“ bin, kann ich zum Netto-Joghurt noch nichts sagen. Aber ich bin fast sicher, dass auch dieser Joghurt von Minus L stammt. Die laktosefreie H-Milch und den laktosefreien Frischkäse gibt es schon länger und noch immer im Netto-Sortiment, außerdem Sojamilch. Frischkäse und Milch kann ich empfehlen, beides nicht wirklich als herausragend, aber da Preis und „Leistung“ übereinstimmen.
Die Sojamilch steht als Nächstes auf meiner Einkaufsliste. Ich berichte gerne darüber!

*Bei den Netto-Märkten handelt es sich um zwei Filialen in Hessen.

Liebe Grüße
Eure Marissa[/stextbox]

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.