Ihr Lieben,

Heute habe ich ein schnelles Pastarezept für euch, das kinderleicht nachzukochen ist :)

Zutaten
(glutenfreie) Spaghetti
frische Tomaten
frische Zwiebel
Balsamico Essig
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Kräuter*, eine Prise Zucker

Zubereitung

1. Die Nudeln abkochen.
2. Die Zwiebeln in etwas Olivenöl anschwitzen.
3. Die Tomaten in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben.
Alles mit Salz, Pfeffer und Kräutern* würzen und mit einer Prise Zucker abschmecken.

4. Die Tomaten-Zwiebel-„Soße“ über die fertigen Nudeln geben und mit Balsamico Essig und etwas weiterem Öl vermengen. Schön vorsichtig mit dem Essig, damit es nicht zuviel wird ;)
Fertig ist die schnelle Pasta!
Mit etwas Parmesan schmeckt es einfach herrlich!

*Bei den Kräutern ist es Geschmackssache, was ihr mögt. Ihr könnt auf frische Kräuter zurückgreifen und klassisch italienisch mit Basilikum würzen. Ich habe immer Trockenkräutermischungen zu Hause, die ebenfalls superlecker sind. Probiert einfach aus, was euch am besten schmeckt!

Spaghetti

Guten Appetit und liebe Grüße!

Anzeige
Written by Laura

liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht.

Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.