Ihr Lieben,

heute kommt wieder einmal ein Produkttipp für euch. Ich habe eine Sojamilch entdeckt, die geschmacklich mit den großen Anbietern mithalten und sie preislich übertrumpfen kann.

„Drink Soja – so lecker“ heißt die Marke und ist mir beim letzten REWE Einkauf zufällig unter die Nase gekommen.
Mit nur 0,99 € unterbietet sie alle anderen Anbieter im Preis und da wollte ich doch einmal wissen, ob sie auch geschmacklich etwas zu bieten hat.

SojamilchSchoko

Die Zutatenliste liest sich wie folgt:

Zutaten:
Wasser, Sojabohnen* (10,2%), Rohrohrzucker*, fettarmes Kakaopulver* (1,3%), Stabilisator: Carrageen, Säureregulator: Calciumcarbonat, Meersalz.

*aus kontrolliert ökologischem Anbau

SojamilchSchokoInhalt

Wow. Roh-Rohrzucker ist echt ein schwieriges Wort, wenn man beim Lesen nur schnell überfliegt :D
Aber zurück zur Sojamilch.

Da ich die ganzen Alternativen zu Milch pur nicht besonders mag, verwende ich diese Getränke eher für Müsli, Cornflakes oder um „Obst-Shakes“ zu kreieren.
In dem Fall könnt ihr dem Foto entnehmen, dass mir eine Banane unter den Pürierstab gekommen ist ;)

Allerdings habe ich auch pur probiert und muss sagen:
Es schmeckt genauso, wie die anderen Sojamilchprodukte mit Schokoladengeschmack.
Ich finde immer, dass Sojaprodukte im puren Zustand einen Hauch von Pappegeschmack mitbringen, aber das ist letztlich eine subjektive Empfindung. Der Liebste beispielsweise sagt, ihm schmeckt das gut.

Ich mag es mit Obst darin oder zum Müsli auch sehr und finde, dass diese Variante total lecker ist. Im Vergleich zu anderen Herstellern spart man übrigens 30 Cent. Das finde ich sehr ordentlich. Und es ist laktosefrei. Yay!

Liebe Grüße
Eure
Signatur

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.