Guten Abend meine lieben Zuckerschnuten,

ich habe auf dem Blog „lecker macht Laune“ verfolgt, wie Irina sich eine Woche lang durch den laktose- und glutenfreien Ernährungsdschungel gekämpft hat, der für „uns“ normaler Alltag ist.
Ganz deutlich wurde leider wieder einmal, dass es gerade am Anfang, wenn man sich noch nicht tiefergehend damit auseinandergesetzt hat, sehr schwierig ist, die unverträglichen Lebensmittel überhaupt zu lokalisieren.
Die versteckte Laktose und das heimliche Gluten, die in so vielen Produkten enthalten sind, sind die Stolperfalle schlechthin für jeden, der entweder nicht intolerant oder „Neuling“ ist.
Wer ahnt schon, dass in Wurst Gluten oder in Chips Laktose verarbeitet wird.
Aber wem erzähle ich das ;)
Ihr könnt einfach mal bei Irina vorbeischauen und die täglichen Berichte nachlesen – ich bin mir sicher, viele fühlen sich da in die Anfangszeit nach der Diagnose zurückkatapultiert.

Da bei dem Feldversuch so viele Lebensmittel von REWE „frei von“ übrig geblieben sind, hat sich Irina dazu entschlossen, eine Verlosung zu veranstalten, da sie selbst nicht intolerant ist :)
Also, haut in die Tasten und hinterlasst einen Kommentar auf Irinas Blog!

Zur Verlosung geht es ☆ HIER ☆

Viel Glück wünscht euch
Eure

Anzeige
Written by Laura

liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht.

Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.