Ihr Lieben,
heute präsentiere ich euch, stolz wie Bolle, den ersten Leserbeitrag auf meinem Blog!

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch
Eure


[stextbox id=“custom“]

Leserbeitrag
von Desiree S.


Laktosefreier Fleischsalat?
Klingt verlockend und wenn man unter Laktoseintoleranz leidet und gerne mal deftig zu Abend isst, ist es das definitiv auch!
Ich war heute bei Rewe unterwegs und habe zum ersten Mal die neue Eigenmarke des Unternehmens ins Auge gefasst – „Rewe Frei Von“.
Spontan mitgenommen habe ich den laktosefreien Fleischsalat, da ich bisher leider immer Probleme mit Salaten dieser Art hatte und mir bisher nicht einer davon wirklich bekömmlich war.
Mit 1,19 € für 150 Gramm vielleicht nicht gerade günstig, aber auch sicherlich nicht zu überteuert wie ich finde.



Die Zutatenliste liest sich in diesem Fall wie folgt:

Lyoner 37% (Schweinefleisch, Wasser, Speisesalz, Gewürze, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Konservierungsstoff Natiumnitrit), Rapsöl, Wasser, Gurken 10%, Branntweinessig, Zucker, Eigelb, laktosefreie Sahne*, Stärke, Speisesalz, Kräuter, Gewürz, Verdickungsmittel Guarkernmehl. *Laktosegehalt im Anteil laktosefreier Sahne: 0,1g/100g



Das Etikett auf der Rückseite ist zusätzlich mit einem Hinweis auf Glutenfreiheit versehen, was ich persönlich sehr lobenswert finde, denn es gibt leider auch Produkte, die es definitiv sind, wo der Hinweis jedoch leider fehlt. Und wie kann sich das Produkt geschmacklich behaupten?
Recht gut, wie ich persönlich finde. Es ist weder überwürzt, noch zu fade geschmacklich, allerdings fehlen mir die Kräuter ein wenig, denn von genau denen habe ich leider nicht viel im Fleischsalat entdecken können. Im Vergleich zu Konkurrenten kann er geschmacklich dennoch definitiv mithalten und ist recht bekömmlich, so fern Fleischsalat denn bekömmlich sein kann bei den Kalorien, die er hat.

Liebe Grüße
Eure Desi[/stextbox]

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.