Wie angekündigt hier nun der vorletzte Teil meiner bofrost*free Nom-Testreihe.

Heute war das „Big Schoko“ Eis an der Reihe.
Der Sommer lässt zwar immer noch auf sich warten, wer weiß, ob er dieses Jahr den Weg nach Deutschland überhaupt noch findet, aber ein Eis geht bekanntermaßen immer :D



Sieht schonmal sehr lecker aus und erinnert in jedem Fall extrem an Magnum :)
Die Zutatenliste liest sich für jeden Intoleranten und Allergiker wie ein Traum.
Keine Laktose, kein Gluten und keine Eier.
Juhu!

Zutaten:
Entrahmte Milch (laktosefrei**), Zartbitterschokolade 32% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, pflanzliches Fett, Emulgatoren (Sojalecithine, Polyglycerin-Polyricinoleat), natürliches Vanillearoma), Butterreinfett (laktosefrei**), Glukose-Fruktose-Sirup, Glukosesirup, Zucker, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl), Bourbon-Vanillearoma, färbende Frucht- und Pflanzenextrakte (Karotten, Paprika), Speisesalz, gemahlene Vanilleschoten. (Spuren Nüsse, Erdnuss)
**Restlaktosegehalt unter 0,1 g pro 100 g



Ich bin von diesem Eis wirklich begeistert.
Viele laktosefreie Eissorten haben das Problem, dass sie keinen ausgeprägten Geschmack mitbringen, aber in dem Fall – nomnomnom!
Wer Magnum Fan ist, wird mit dem Big Schoko Eis auf jeden Fall dicke Freundschaft schließen.
Die Hülle ist knackig und schmeckt total schokoladig ♥ Das Vanilleeis innen hat auch einen tollen Geschmack, auch wenn ich mich frage, was es damit auf sich hat, dass auf der Zutatenliste „gemahlene Vanilleschoten“ steht.
Korrigiert mich, aber heißt das, dass nicht nur das gute Mark benutzt, sondern einfach die komplette Schote geschreddert wird? O_o
Man hört da ja so allerlei fiese Dinge über die Lebensmittelindustrie, dass mittlerweile auch bei Vanille viel Schmu getrieben wird…

Nichtsdestotrotz schmeckt es supergut und ich will auf der Vanille-Sache nicht herumreiten – nur anmerken ;)

In der Packung sind 6 Stück enthalten, für EUR 5,95 – ein äußerst fairer Preis, für laktose-/glutenfreies Eis!

Auch wenn der Sommer dieses Jahr mächtig stinkt, das Eis ess‘ ich trotzdem weiterhin.
So.

Ganz liebe Grüße und viel Flausch

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.