So!
Die Wahl zum Goldenen Windbeutel 2011 ist abgeschlossen, die Nominierten hatten wir hier schon einmal in der Übersicht.

Der glückliche Gewinner ist Ferrero mit der „leichten“ Milchschnitte ;)
Laut abgespeist.de haben von mehr als 117.000 Verbrauchern über 51.000 für Milchschnitte als dreisteste Werbelüge abgestimmt. Also über 40%.

Der goldene Windbeutel wird heute, am 17.06., von foodwatch überreicht.
Da wird sich Ferrero sicher freuen



Hier wird man als Verbraucher dazu angehalten, Ferrero zu dieser Wahl zu „gratulieren“.
Ich weiß nicht. Goldener Windbeutel ist wegen mir okay, aber die Frage ist, ob so ein Beschwerdeaufruf etwas bringt. Macht auf mich eher einen Eindruck von „Nachtreten“, obwohl es natürlich jedem frei steht, sich bei Ferrero zu „beschweren“.
Aber just my 2 cents.

Kleines Update:

Soeben auf der Facebook Seite von foodwatch gelesen:

„Frankfurt, Deutschlandsitz von Ferrero, Nachricht von der Verleihung des Goldenen Windbeutels: „Die Geschäftsführung lässt mitteilen, dass Ferrero den Windbeutel nicht annehmen will und dass Gesprächsbereitschaft auch nicht vorhanden ist.“

Tja. Schade :D
Mit ein bisschen mehr Humor hätte man das durchaus nehmen können. Heißt es nicht, dass auch schlechte Presse Presse ist? ;)
Da hat Danone deutlich mehr „sportliche Fairness“ bewiesen, mit der Kritik an Activia:
klick

Anzeige
Written by Laura

liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht.

Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.