Kürzlich wurde ich gefragt, ob ich den Hersteller „whole earth“ schon kenne, weil es von denen ganz tolle Bio Produkte gibt.
Der Name sagte mir erstmal nix, also erstmal ab auf die Webseite und umsehen.

Auf der Webseite angekommen, sagte mir die Marke immer noch nichts – man kennt das ja: Manchmal erkennt man irgendwelche Sachen dann doch wieder, die man im Supermarkt schonmal irgendwo gesehen, aber nicht gekauft hat.

„Whole earth“ beschreibt sich selbst folgendermaßen:

Whole Earth – Die Welt ist kostbar

Wir von Whole Earth haben es uns auf die Fahne geschrieben, die Köstlichkeiten aus aller Welt zu Ihnen nach Hause zu bringen. Und zwar im Einklang mit der Natur und ihren Menschen. Dass wir Bio-Rohstoffe verarbeiten, ist die Grundlage unserer Philosophie. Und unser ganz persönlicher Beitrag, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Uns bei Whole Earth geht es nicht allein um genussvolle und gesunde Produkte. Zentraler Gedanke unseres gesamten Handelns ist, Verantwortung zu übernehmen. Und die hört gewiss nicht am Boden unserer Kekspackungen auf.

Ich habe mich mal durch die Produkte geklickt und tatsächlich scheinen die Zutaten alle aus biologisch kontrolliertem Anbau zu stammen.
Jetzt interessiert uns aber natürlich vor allem:
Ist etwas für Laktoseintolerante dabei? Und wie sieht es mit Gluten aus?

Da grenzt sich die Auswahl an Produkten naturgemäß schon wieder ein – laktosefreie Produkte gibt es einige, bei den Kriterien laktose- und glutenfrei wird die Auswahl schon deutlich übersichtlicher.
Ich hab‘ einfach mal verlinkt, was ich auf der Webseite an Produkten finden konnte, die beiden Kriterien entsprechen. Allerdings ist bei den Cerealien Hafer enthalten, der glutenhaltig ist. Hafer wird i.d.R. selbst bei Zöliakie ganz gut vertragen, weil der Glutengehalt sehr gering ist.
Die deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V. hat hierzu übrigens auch Stellung genommen.
Muss man halt mal schauen.

Jetzt zu den Links:

Müsli

Müsli-Riegel „Yummy Fruit Cranberry“

Erdnussbutter mit Schokostückchen

Schoko Brotaufstrich

Honig Aufstriche mit Ingwer, Zimt oder Vanille

Wer Interesse hat, kann ja einfach selbst mal über die Seite surfen und sich die Produkte anschauen.
Eine Facebook-Seite gibt’s offenbar auch, wie da der Informationsfluss zu den Produkten ist, kann ich noch nicht sagen – werd’s mir aber mal anschauen.

Zu bekommen sind die „whole earth“ Produkte laut Hersteller online bei amazon, Conterna und Dr. Hall und in diversen REWE / EDEKA Märkten. Auf der Seite gibt’s einen Shop-Finder, wo man nachsehen kann, ob der Supermarkt um die Ecke die Produkte im Regal hat.
Interessanterweise stehen zwei REWE Märkte in meiner unmittelbaren Umgebung dort gelistet – habe die Sachen dort allerdings noch nie gesehen.

Wird allerdings auch darauf hingewiesen, dass man die Produkte in seinem Lieblingsmarkt bestellen lassen kann. Schaumermal.

Anzeige
Written by Laura

liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht.

Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.