Schokoladensoufflé Teil 2!

Im Dienste der Wissenschaft Wie versprochen, habe ich das fertige Schokoladensoufflé von Gü geschmacklich auf die Probe gestellt. gnihi

Es hat den Geschmackstest auf jeden Fall überzeugend überstanden!
War ziemlich einfach, die Folie vom Deckel abreißen und das Soufflé in den Backofen verfrachten und sich ca. 15 Minuten gedulden.

Das unmittelbare Ergebnis sieht dann so aus:
Schokosouffle vom Blech

Aber aufpassen, wenn einen die Schokogier packt:
Das Glas wird sehr heiß (nein, ich hab‘ mich nicht verbrannt).

Geschmeckt hat’s auch, nachdem keine Gefahr mehr bestand, sich die Schnute zu verbrennen.
Sehr schokoladig, wirklich lecker. Zusammen mit Eis unschlagbar.

aww <- fufu

Anzeige
Written by Laura
liebt es in der Küche herumzuwurschteln, ganz besonders wenn es ums Backen geht. Glutenfrei seit Januar 2014, laktose- und weizenfrei seit September 2010.